NEUSTART MITTE 200
Harburg neu denken!

Zum Informationssystem der Bezirksversammlung Harburg

Hier finden Sie im Kalender alle Sitzungstermine mit weiterführenden Links zu den Sitzungsunterlagen (Tagesordnungen, öffentliche Drucksachen und Niederschriften). Unter den Menüpunkten „Bezirksversammlung", „Ausschüsse" und „Fraktionen" finden Sie Informationen zu den jeweiligen Gremien.

 

 

Hamburg räumt auf! Und die SPD-Fraktion Harburg macht wieder mit.

‚Hamburg räumt auf!‘ startet in diesem Jahr zum 20. Mal. Und die SPD-Fraktion Harburg ist wieder dabei.

Diesmal am 25.3. ab 11 Uhr im Vogelkamp Neugraben. Gleichzeitig steht die SPD-Fraktion mit einem Infostand vor Ort.

In jedem Jahr treffen sich die Genossinnen und Genossen aus dem Bezirk und helfen aktiv mit, dass der Bezirk Harburg lebenswerter wird.

„Wir setzen uns in der Bezirksversammlung für das Wohl des Bezirks und seiner Bewohner ein. Das ist eine zum Teil herausfordernde, aber immer wieder auch motivierende Arbeit. Allerdings dürfen wir dabei nicht vergessen, wie es vor Ort aussieht“, sagt der Fraktionsvorsitzende Jürgen Heimath. „Es geht nicht nur darum, auf Missstände hinzuweisen. Es geht auch darum, diese zu beseitigen. Und genau das machen wir mit unserer Aktion.“

Dieses Jahr geht es nach Neugraben-Fischbek – genauer gesagt zum Vogelkamp Neugraben. Immer wieder gab es Hinweise auf Verunreinigungen und Abfälle in dem Neubaugebiet. Oftmals waren es vom Wind verwehte Umverpackungen von Baustoffen, doch auch sonstige Abfälle und Unrat, der Anwohner und auch Politik verärgerte. Jetzt wollen die Genossinnen und Genossen zeigen, dass man da auch selber Hand anlegen kann.

„Wir treffen uns am 25.3. um 11 Uhr am BGZ Süderelbe und werden dann Vogelkamp und angrenzende Grünfläche auf Vordermann bringen‘, meint Heimath und ergänzt: „Selbstverständlich laden wir alle ein, uns dabei zu unterstützen und freuen uns, mit den Anwohnern ins Gespräch zu kommen.“

Jürgen Heimath
Fraktionsvorsitzender

23.03.2017