NEUSTART MITTE 200
Harburg neu denken!

Zum Informationssystem der Bezirksversammlung Harburg

Hier finden Sie im Kalender alle Sitzungstermine mit weiterführenden Links zu den Sitzungsunterlagen (Tagesordnungen, öffentliche Drucksachen und Niederschriften). Unter den Menüpunkten „Bezirksversammlung", „Ausschüsse" und „Fraktionen" finden Sie Informationen zu den jeweiligen Gremien.

 

 

SPD sorgt für den richtigen Takt – Linien 250 und 251 werden besser an die S-Bahn angepasst

Der SPD-Bezirksabgeordneten Beate Pohlmann fiel beim letzten Fahrplanwechsel im Dezember auf, dass die Fahrtzeiten der Linien 250 und 251 aus dem Takt geraten waren.

Weiterlesen...

SPD-Antrag zeigt Wirkung: Verkehrsführung in der Kreuzung Bremer Straße, Friedhofstraße, Ernst-Bergeest-Weg wird optimiert

Nach Neubau der Kreuzung Bremer Straße Höhe der Friedhofstraße und Ernst-Bergeest-Weg, wurde eine neue Ampelschaltung errichtet. Dies hat die Verkehrssicherheit durchaus erhöht, doch tun sich manche Verkehrsteilnehmer allerdings immer noch schwer mit der Neugestaltung. Das nahm der Bezirksabgeordnete Sami Musa (SPD) zum Anlass, Änderungen vorzuschlagen.

Weiterlesen...

Wasserqualität nicht gefährdet.

Hamburg Wasser gibt Auskunft – Ängste der Neuen Liberalen sind mal wieder unbegründet.

„Manchmal hilft es einfach, wenn man sich informiert“, findet der Harburger SPD-Fraktionsvorsitzende Jürgen Heimath. „Das hätten die Kollegen von den Neuen Liberalen auch mal machen können, bevor sie von vergifteten Brunnen reden und damit die Harburger Bevölkerung verunsichern.“ Hintergrund ist eine Anfrage der Neuen Liberalen, in der diese die Behauptung aufstellen, dass einer der im Planungsgebiet der A26 Ost liegenden Brunnen verunreinigt sei (Drs. 20-2094).

Weiterlesen...

Hamburg räumt auf! Und die SPD-Fraktion Harburg macht wieder mit.

‚Hamburg räumt auf!‘ startet in diesem Jahr zum 20. Mal. Und die SPD-Fraktion Harburg ist wieder dabei.

Diesmal am 25.3. ab 11 Uhr im Vogelkamp Neugraben. Gleichzeitig steht die SPD-Fraktion mit einem Infostand vor Ort.

Weiterlesen...

Bushaltestelle Mariahilf kommt auch für die Linien 146 und 241

Die Situation war schon lange bekannt: wer mit dem Bus der Linien 146 oder 241 vom Moorburger Ring kommend zur Mariahilf Klinik wollte, musste erst einmal daran vorbeifahren und fast 500 m weiter an der Haltestelle am Eißendorfer Pferdeweg aussteigen. Dann ging es die Strecke zu Fuß wieder zurück. Das wollte die SPD-Fraktion schon im Januar 2012 ändern und brachte einen entsprechenden Antrag ein.

Weiterlesen...