NEUSTART MITTE 200
Harburg neu denken!

Zum Informationssystem der Bezirksversammlung Harburg

Hier finden Sie im Kalender alle Sitzungstermine mit weiterführenden Links zu den Sitzungsunterlagen (Tagesordnungen, öffentliche Drucksachen und Niederschriften). Unter den Menüpunkten „Bezirksversammlung", „Ausschüsse" und „Fraktionen" finden Sie Informationen zu den jeweiligen Gremien.

 

 

S-Bahnhof Neugraben dauerhaft barrierefrei – aber erst ab 2019

Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation verhandelt mit der Deutschen Bahn AG

Ende August ist den Neugraben-Fischbeker Mitgliedern der SPD-Fraktion dann doch der Kragen geplatzt. Laut Auskunft der Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation (BWVI) ist der Neugrabener S-Bahnhof barrierefrei.
„Barrierefreiheit sieht anders aus“, meinte schon damals der stellvertretende Fraktionsvorsitzende und Neugraben-Fischbeker Arend Wiese.

Weiterlesen...

Kommt die geforderte Sprunginsel für die Straße Milchgrund?

Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation greift SPD-Vorschlag für eine Sprunginsel auf.

Manchmal kann es auch schnell gehen. Im Oktober forderte die Bezirksversammlung auf Antrag der SPD-Abgeordneten Torsten Fuß, Dagmar Overbeck und Peter Bartels die Verwaltung auf, die Errichtung einer Querungsanlage über die Straße Milchgrund zu prüfen. Das hat die Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation (BWVI) im Rahmen der im Jahr 2019 angedachten Grundinstandsetzung jetzt auch zugesichert.

Weiterlesen...

Es geht voran bei Hamburgs Spielplätzen – auch in Harburg.

SPD Fraktion Harburg begrüßt Sanierungsfonds 2020

2,5 Million Euro erhalten die Bezirke in 2017 und 2018 zur Qualitätsverbesserung der Spielplätze. So sieht es zumindest der Antrag in der Bürgerschaft vor, den die Regierungskoalition einbringt.

Weiterlesen...

Integrationsfonds und Quartiersfonds bringen Geld nach Harburg

Mit den aktuellen Haushaltsanträgen in der Hamburgischen Bürgerschaft kommt Geld in den Bezirk Harburg.

„Die Bürgerschaft hat mit dem Integrationsfonds bereits für das laufende Jahr 7 Millionen Euro bereitgestellt. Was in diesem Jahr nicht ausgegeben wird, steht im nächsten Jahr zur Verfügung. Dann sind da noch einmal weitere 3 Millionen Euro für Investitionen hinzugekommen“, rechnet der Harburger SPD Fraktionsvorsitzende Jürgen Heimath vor.

Weiterlesen...

Erhalt der einzigartigen Mischung von Wohnen und hafenbezogenem Gewerbe im Harburger Binnenhafen

HARBURG – Mehr Wohnen ist der Trend im Harburger Binnenhafen. Die Harburger Verwaltung hat im Stadtplanungsausschuss sowie in der Begleitgruppe Binnenhafen neueste Überlegungen zu einem aktualisierten Masterplan für den Harburger Binnenhafen vorgestellt, die potenzielle weitere Flächen für Wohnen vorsehen.

Weiterlesen...

Legetøj og BørnetøjTurtle