Buchholzer Weg Ausfahrt verbessern!

Gemeinsamer Antrag SPD – GRÜNE betr. Buchholzer Weg Ausfahrt verbessern!

Sachverhalt:

Der Buchholzer Weg liegt in einer Tempo 30-Tone. Es wird streckenweise so geparkt, dass immer nur ein Fahrzeug gleichzeitig fahren kann. Dieser verkehrsberuhigende und damit erwünschte Effekt führt im westlichen Teil des Buchholzer Weges (zwischen Winsener Straße und Wilseder Ring) zu gefährlichen Situationen. Fahrzeuge, die Richtung Winsener Straße müssen zeitweise viele parkende Fahrzeuge gleichzeitig überholen. Da die Strecke eine Kurve aufweist, kann sie nicht in Gänze beobachtet werden. Wenn dann ein Fahrzeug von der Winsener Straße in den Buchholzer Weg einbiegt, kann es zu aufwändigen Rangiermanövern kommen. Ein teilweises Parkverbot in diesem Abschnitt würde die Situation entschärfen.

Petitum/Beschlussvorschlag:

Der Vorsitzende der Bezirksversammlung und die Bezirksverwaltung werden gebeten, sich dafür einzusetzen, dass zur Erleichterung des Verkehrsflusses auf dem Buchholzer Weg (zwischen Winsener Straße und Wilseder Ring) geprüft wird, ob abschnittsweise ein Parkverbot angeordnet werden kann.